Neukieritzsch: Schloss Peres

Schloss Peres
04575 Neukieritzsch OT Peres

Historisches
Das Gut gehörte seit dem 17. Jahrhundert den Familien von Peres, von Haxthausen, Rummel, Simons und Löber. Es war bereits 1156 als Herrensitz und ab 1476 als Rittergut bekannt. 1982 wurde der Ort devastiert für den Kohleabbau.