Adorf: Rittergut Freiberg Oberer Teil

Rittergut Freiberg Oberer Teil
Bergener Straße 38a
08626 Adorf OT Freiberg

Historisches
Im 15. Jahrhundert be­fand sich das Gut im Besitz der Familie von Gössnitz. 1660 er­folgte die Trennung des Ritterguts. Es ent­stan­den das Rittergut Freiberg Oberen Teils so­wie das Rittergut Freiberg Unteren Teils. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts be­fand sich das Rittergut im Besitz des Herrn von Pegau, bis 1779 im Besitz des Herrn von Hayn. Bis 1846 ist die Familie Adler ver­zeich­net. 1901 kam es an Dr. Hermann Paul Rückart, der das Rittergut 1926 an Dr. Alfred Troll verkaufte.

1945
Hans Jürgen Troll war der letzte Besitzer des Ritterguts und wurde 1945 ent­eig­net. Das Herrenhaus wurde drei Jahre spä­ter abgerissen.

Heutige Nutzung
Vom Rittergut ist heute nichts mehr er­hal­ten, das Gelände dient als Eigenheimstandort.