Bannewitz: Schloss Possendorf

Schloss Possendorf
Rittergutsgasse 1
01728 Bannewitz OT Possendorf

Historisches
Das 1454 er­wähnte Vorwerk be­fand sich im Besitz der Herren von Miltitz. Die Erhebung zum Rittergut er­folgte 1718. Das Rittergut wurde von August dem Starken als Jagdsitz ge­nutzt. Im 19. Jahrhundert be­fand es sich im Besitz von Ernst von Otto, ei­nem be­deu­ten­den sä­schi­schen Natur- und Gesteinsforscher.

Nach 1945
Bei der Bodenreform wurde der Besitzer des Rittergutes ent­eig­net. 1948 wur­den Schloss und große Teile des Rittergutes ab­ge­ris­sen.

Heutige Nutzung
Die heute noch vor­han­de­nen Gebäudeteile wur­den bau­lich ver­än­dert und ge­hör­ten einst zum Unterhof. Das Rittergut selbst be­fand sich auf dem heu­ti­gen Kirchplatz. Eine Infotafel er­in­nert daran.