Bautzen: Wasserburg & Rittergut Bolbritz

Wasserburg & Rittergut Bolbritz
Nr. 1
02625 Bautzen OT Bolbritz

Historisches
Bereits 1283 war Bolbritz ein Herrensitz und mit ei­ner Burg ver­se­hen. Von die­ser sind heute le­dig­lich noch Grabenreste und Teiche nord­öst­lich vom Rittergutsbereich er­hal­ten. Als Rittergut fand Bolbritz 1562 Erwähnung.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus dient Wohnzwecken.

Bodendenkmalschutz
Die ur­sprüng­li­che Wasserburg wurde über­baut. Reste des Grabens und ein Teich sind je­doch noch vor­han­den. Bodendenkmalschutz be­steht für die Anlage seit 1935. Der Schutz wurde Ende 1958 aufgefrischt.