Beilrode: Rittergut Großtreben

Rittergut Großtreben
04886 Beilrode OT Großtreben

Historisches
1238 wurde Großtreben erst­mals als Herrensitz ge­nannt. 1467 ist ein Rittersitz nach­weis­bar, der zum Rittergut er­ho­ben und als sol­ches seit 1551 be­legt ist.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus be­fin­det sich in sa­nier­tem Zustand.