Bergen: Rittergut Bergen

Rittergut Bergen
Bergstraße 10
08239 Bergen (Auerbach)

Historisches
Im 17. Jahrhundert wurde das Herrenhaus des Ritterguts Bergen er­rich­tet. 1896 kaufte die Stadt Plauen das Rittergut, um die Nutzflächen für den ge­plan­ten Bau der Geigenbachtalsperre zu nut­zen. Vormals be­fand sich das Rittergut Bergen im Besitz der Familie von Trützschler, ab 1788 war es in den Händen der Familie Förster.

Heutige Nutzung
Wohnraum/​Leerstand