Borsdorf: Wallburg Panitzsch

Wallburg Panitzsch
Kirchberg
04451 Borsdorf OT Panitzsch

Historisches & Bodendenkmalschutz
Die mit­tel­al­ter­li­che Wehranlage be­stand aus ei­nem ovale Ringwall, wo­bei eine na­tür­li­che Bergkuppe beim Bau der Burg aus­ge­nutzt wurde. Sie be­fand sich im Bereich des heu­ti­gen Kirchhofes am nörd­li­chen Ortsrand. Schutz als Bodendenkmal be­steht seit 1937; der Schutz wurde Mitte 1958 erneuert.