Chemnitz: Herrensitz Siegmar

Herrensitz Siegmar
091xx Chemnitz

Historisches
Siegmar war be­reits 1245 ein Herrensitz. Die ur­kund­lich nach­weise Ersterwähnung des Ortes er­folgte 1375 im Zusammenhang mit Henricus de Sygemar und dem Chemnitzer Benediktinerklosters. Offenbar be­stand keine spe­zi­elle Gebäudesubstanz, die mit dem Herrensitz ver­bun­den war oder sich aus die­sem ent­wi­ckelt hatte.