Cunewalde: Wasserburg & Rittergut Obercunewalde

7. August 2012 Aus Von Sachsens Schlösser

Wasserburg & Rittergut Obercunewalde

Schanzenweg /​ Hauptstraße 251
02733 Cunewalde

Historisches

Das Rittergut wurde 1627 er­wähnt. Bereits zu­vor be­stand eine mit­tel­al­ter­li­che Wasserburg als Vorgängerbau des Rittergutes.

Nach 1945

Das Herrenhaus wurde, je nach Quellenangabe, 1947 oder 1949 abgerissen.

Heutige Nutzung

Erhalten ist das ehe­ma­lige Verwalterhaus, wel­ches Wohnzwecken dient.

Bodendenkmalschutz

Die Wasserburg be­stand aus ei­nem Hof, wel­cher durch ein Grabensystem und eine Vorstauanlage be­fes­tigt war. Die Anlage wurde durch Einebnung und Überbauung ver­än­dert und erst­mals 1937 un­ter Bodendenkmalschutz ge­stellt. Der Schutz wurde 1958 erneuert.

Last Updated on 21. Mai 2023 by Sachsens Schlösser