Delitzsch: Vorwerk Forsthaus Spröde

Vorwerk “Forsthaus in der Spröde”
04509 Delitzsch OT Beerendorf

Historisches

Das Vorwerk wurde ge­gen Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts er­baut. 1915 er­warb Robert Messerschmidt das Vorwerk ge­mein­sam mit dem Rittergut Beerendorf.

Nachwendezeit

Auf dem ehe­ma­li­gen Hof des Vorwerks wur­den nach 1990 ei­nige Gebäude erbaut.

Heutige Nutzung

Der über­wie­gende Teil der Vorwerksgebäude wurde ab­ge­bro­chen. Die noch vor­han­de­nen Gebäude sind sa­niert und be­fin­den sich in ei­nem or­dent­li­chen Zustand. Sie wer­den bewohnt.