Dippoldiswalde: Vorwerk Böthchen

Vorwerk Böthchen
01744 Dippoldiswalde

Historisches
Mit Böthchen wird auch ein Vorwerk er­wähnt, al­ler­dings ist auch hier, ebenso wie bei der gleich­na­mi­gen Burg, der Standort  nicht ge­nau be­kannt. Es be­fand sich im heu­ti­gen Stadtwald Böthchen. Erstmals wurde 1465 ein Vorwerk Bodenichen er­wähnt und mit der Befestigungsanlage in Verbindung ge­bracht. 1516 wurde das Vorwerk Bodemich noch­mals ge­nannt, je­doch 1564 als wüs­tes Vorwerk be­zeich­net. Es ist nichts mehr vor­han­den.