Dippoldiswalde: Vorwerk Reinberg

Vorwerk Reinberg
Reinberger Dorfstraße 15
01744 Dippoldiswalde OT Reinberg

Historisches
Das Vorwerk Reinberg ge­hörte zum Rittergut Oberhäslich, wel­ches 1710 ge­teilt wurde. Der Kurfürst ver­äu­ßerte beide Teile aus Kostengründen an Privatbesitzer.

Heutige Nutzung
Das Vorwerk be­steht aus 3 Gebäuden und ist der äl­teste Gebäudekomplex von Reinberg. Es be­fin­det sich in äu­ßerst de­so­la­tem Zustand und es be­steht Einsturzgefahr. Bei zwei Gebäuden sind die Dächer schon kom­plett ein­ge­stürzt.