Dippoldiswalde: Vorwerk Wolframsdorf

Vorwerk Wolframsdorf
(Vorwerk Ulberndorf)
Alte Altenberger Straße 40
01744 Dippoldiswalde

Historisches
Das his­to­ri­sche Vorwerk wurde 1429 von den Hussiten zer­stört und 1624 als wüst be­zeich­net. Eine Inschrift am Vorwerk mit der Jahreszahl 1778 gibt ei­nen Hinweis auf die neu­er­li­che Entstehungszeit der Gebäude. Dieses Vorwerk soll mit dem Vorwerk Ulberndorf iden­tisch ge­we­sen sein.

Heutige Nutzung
Das Vorwerk ist sa­niert und wird be­wohnt.