Dresden: Vorwerk Gohlis

Vorwerk Gohlis
01156 Dresden

Historisches
Um 1260 wurde von den Herren von Goluz den Meißner Domherren ein Vorwerk übertragen. Nach Auflösung des Vorwerks wurde Gohlis in Niedergohlis und Obergohlis geteilt.