Dresden: Vorwerk Seidnitz

Vorwerk Seidnitz
01277 Dresden

Historisches
Zum Dorf Seidnitz ge­hörte ein Vorwerk, wel­ches den Burggrafen von Dohna ge­hörte. 1445 war Seidnitz im Besitz der Meißner Domherren und kam nach der Reformation 1546 an das Dresdner Religionsamt.