Ebersbach: Herrensitz Niederebersbach

8. August 2012 Aus Von Schlossherrin

Herrensitz Niederebersbach
01561 Ebersbach

Historisches

1240 wurde ein Herrensitz schrift­lich er­fasst. Diese erste ur­kund­li­che Erwähnung nannte Ritter Widego von Ewersbach als Zeugen bei ei­ner Schenkung an das Großenhainer Nonnenkloster. Zu ehe­mals be­stehen­den Gebäuden und de­ren Lage ste­hen keine Informationen zur Verfügung. Es ist da­von aus­zu­ge­hen, dass der Herrensitz nicht lange be­stand und längst auf­ge­ge­ben wor­den war.