Elsterberg: Rittergut Görschnitz

Elsterberg: Rittergut Görschnitz

Rittergut Görschnitz
Görschnitz Nr. 14
07958 Elsterberg OT Görschnitz

Historisches
Das 1533 erwähnte Vorwerk erhielt im 18. Jahrhundert den Status eines Rittergutes. Schon seit dem 17. Jahrhundert hatten die Besitzer mehrfach gewechselt, oft war Verschuldung der Grund für den Weiterverkauf. Seit 1907 befindet sich das Rittergut im Besitz der Familie Schulze. Diese ließ die Wirtschaftsgebäude nach einem Brand 1925 neu errichten.

1945
Das Rittergut fiel aufgrund seiner zu geringen Größe nicht unter der Bodenreform. Die Familie Schulze konnte es zunächst behalten, musste es dann aber der LPG unterstellen.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus dient als Wohnhaus, die landwirtschaftlichen Flächen sind verpachtet.