Freital: Jochhöhschlösschen

Jochhöhschlösschen
Am Jochhöh
01705 Freital

Historisches
1795 wurde das Schloss von Karl Albrecht von Nimptsch als Winzerhaus er­baut. 1848 war es das Hochzeitsgeschenk von Karl Friedrich von Burgk an sei­nen Sohn. Der Freiherr von Burgk hatte das Anwesen ein Jahr zu­vor er­wor­ben. Später wurde es als Lusthaus verwendet.

Nach 1945
Die Stadt Freital rich­tete 1953 ein Seniorenheim darin ein.

Nachwendezeit
Kurze Zeit nach der Schließung des Heimes wurde das Schloss von pri­vat ge­kauft und für Wohnzwecke saniert.

Heutige Nutzung
Wohnungen