Freital: Vorwerk Somsdorf

Vorwerk Somsdorf
Höckendorfer Straße 9
01705 Freital

Historisches
Die Grafen von Dohna be­sa­ßen ein 1432 er­wähn­tes Vorwerk, aus wel­chem ver­mut­lich schon 1471 (an­dere Quelle: 1655) eine Schankwirtschaft her­vor ging. 1695 wurde das Gebäude un­ter Cristian Richard Bormann in sei­ner heu­ti­gen Form umgebaut.

Nachkriegszeit
Das Gasthaus wurde noch bis 1972 pri­vat ge­führt und ging schließ­lich an die Handelsorganisation HO über. Danach diente das frü­here Vorwerk als Ferienheim und Kinderferienlager.

Nachwendezeit
1991 er­warb der an­ge­stellte Wirt das Erblehngericht von der Treuhand. In nur ei­nem Jahr Bauzeit ent­stand im obe­ren Geschoss eine Pension.

Heutige Nutzung
Gaststätte und Pension
(Foto: Dezember 2015)