Göda: Burg & Rittergut Großseitschen

Burg & Rittergut Großseitschen
02633 Göda OT Seitschen

Historisches
Bereits 1091 war ein Burgward bekannt, der später umgebaut und 1276 als Herrensitz erwähnt wurde. 1436 als Rittersitz bezeichnet, galt er seit 1580 als Rittergut. Die nicht mehr vorhandene Wasserburg befand sich im nördlichen Bereich des Gutes.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus wird genutzt. Die Wirtschaftsgebäude sind stark sanierungsbedürftig und teilweise ruinös.