Grimma: Herrensitz Bahren

10. November 2012 Aus Von Schlossherrin

Herrensitz Bahren
04668 Grimma OT Bahren

Historisches

Bahren wurde 1348 un­ter Friderich von Parin als Herrensitz ge­nannt. Der Herrensitz be­stand nicht lange und ent­wi­ckelte sich nicht zu ei­nem Rittergut. Das cas­trum Naunhof war 1378 für die Verwaltung von Bahren zu­stän­dig. Die Grundherrschaft übte ab 1548 das Rittergut Döben und ab 1606 das Rittergut Böhlen aus.