Grimma: Rittergut Kössern

Rittergut Kössern
Zum Rittergut 7, 9, 14
04668 Grimma OT Kössern

Historisches
Das ursprüngliche Herrengut entstand in der Zeit um 1500. In den ersten beiden Jahrzehnten des 18. Jahrhunderts ließ der sächsische Oberhofjägermeister Wolff Dietrich von Erdmansdorff mehrere Gebäude errichten, zu denen das Jagdhaus, das Kavalierhaus sowie das Rittergut gehörten. Letzteres diente seinen eigenen Wohnzwecken. Als weitere Besitzer nach dem Herrn von Erdmannsdorff sind die Familien von Haugwitz und ab 1770/1772 die Familie von Abendroth bekannt. 1894 wurde das Rittergut mit seinem Herrenhaus neu erbaut.

1945
1945 erfolgte die Enteignung des gesamten Areals.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus sowie die noch vorhandenen Wirtschaftsgebäude des Rittergutes unterliegen verschiedenen Besitzverhältnissen und sind inzwischen weitestgehend saniert.
(Stand: März 2015)