Grimma: Rittergut Leipnitz

Rittergut Leipnitz
Am Rittergut 7–9
04668 Grimma OT Leipnitz

Historisches
Das Rittergut wurde um 1880 er­baut. Zu den Besitzern des Gutes zähl­ten seit dem 17. Jahrhundert die Familien von Haugwitz, von Erdmannsdorf, von der Schulenburg, Jahn und von der Becke.

Nachwendezeit
Von 1994 bis 1996 fan­den Modernisierungs- und Sanierungsarbeiten statt. Im Nebengebäude wurde um 1994 nach Umbauarbeiten eine Außenwohngruppe des Kinder- und Jugendheimes integriert.

Heutige Nutzung
Seit Sommer 2005 steht das Herrenhaus leer. Der Landkreis be­vor­zugt eine so­ziale Nutzung des Geländes. Auf dem Grundstück be­fin­den sich noch Garagen, eine Werkstatt und ein Sportplatz.