Grimma: Rittergut Leisenau

Rittergut Leisenau
04668 Grimma OT Leisenau

Historisches
Das Rittergut wurde erst­mals 1363 er­wähnt. 1547 be­saß Hermann von Hoff das Rittergut Leisenau. Ihm folg­ten bis 1945 min­des­tens 17 wei­tere Besitzer, die teil­weise dem Adel zu­ge­hö­rig waren.

1945
1945 er­folgte die Enteignung und Aufteilung des Grundbesitzes. Das Rittergut ist nicht mehr voll­stän­dig erhalten.