Grimma: Rittergut Leisenau

Rittergut Leisenau
04668 Grimma OT Leisenau

Historisches
Das Rittergut wurde erstmals 1363 erwähnt. 1547 besaß Hermann von Hoff das Rittergut Leisenau. Ihm folgten bis 1945 mindestens 17 weitere Besitzer, die teilweise dem Adel zugehörig waren.

1945
1945 erfolgte die Enteignung und Aufteilung des Grundbesitzes. Das Rittergut ist nicht mehr vollständig erhalten.