Grimma: Wallburg Muschau

Wallburg Muschau
Weinberg
04668 Grimma OT Muschau

Historisches & Bodendenkmalschutz
Die etwa 100 mal 50 m große Wallburg be­fand sich süd­lich im Ort und stammt ver­mut­lich aus der Slawenzeit. Eine Umwallung ist nicht er­kenn­bar und ein Graben nur noch zum Teil er­hal­ten. Die Anlage ist seit 1935 als Bodendnekmal ge­schützt. Erneuert wurde der Schutz 1956.