Grimma: Wasserburg Kleinbothen

Wasserburg Kleinbothen
04668 Grimma OT Kleinbothen

Historisches & Bodendenkmalschutz
Kleinbothen wurde 1181 als Herrensitz be­zeich­net. Hierbei han­delte es sich um eine be­stehende Wasserburg, die auch als Wasserburg Batyn be­zeich­net wurde. Die Entstehungszeit da­tiert auf das Mittelalter. Sie be­fin­det sich am öst­li­chen Ortsrand und schließt sich west­lich an den dor­ti­gen Teich an. Der Graben ist teil­weise ver­füllt und über­baut. Schutz als Bodendenkmal be­steht seit Ende 1936. Erneuert wurde der Schutz 1956.