Grimma: Wasserburg & Rittergut Motterwitz

Wasserburg & Rittergut Motterwitz
04668 Grimma OT Motterwitz

Historisches & Bodendenkmalschutz
Für das Rittergut Motterwitz sind seit dem 17. Jahrhundert die Familien Kaulisch, von Milkau, von Leipziger und Striegler als Besitzer be­kannt. Das Herrenhaus geht auf eine frü­here Wasserburg zu­rück, wurde durch die­ses über­baut und so­mit er­heb­lich ver­än­dert. Der ur­sprüng­li­che Wassergraben ist als Teich er­hal­ten. Schutz als Bodendenkmal be­steht für die Wasserburg seit Anfang 1974.