Großharthau: Schloss Großharthau

Schloss Großharthau
Rittergut 1
01909 Großharthau

Historisches
Das Rittergut mit Schloss wurde in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts erbaut. Die barocke Anlage erlebte mehrere Besitzerwechsel, so nannten u. a. von Flemming, Vitzthum von Eckstädt, von Einsiedel und später der Fürst zu Schwarzburg-Rudolstadt das Schloss ihr eigen. 1898 erfolgten Umbauten.

1946
Das ehemalige Wasserschloss, auf einer Insel befindlich, wurde nach einem Brand 1946 bis auf die Grundmauern abgerissen. Vormals wurden die Deckhengste für Moritzburg in den Ställen untergebracht.

Heutige Nutzung
Nach der Sanierung dienen die Rittergutsgebäude sowie das Torhaus Wohnzwecken.