Großpösna: Rittergut Kötzschwitz

Rittergut Kötzschwitz
04463 Großpösna OT Kötzschwitz

Historisches
Ab 1445 war ein Rittersitz be­kannt. Zu den Besitzern seit Anfang des 17. Jahrhunderts zähl­ten die Familien von Zehmen, von Seydelitz, Otto, von Karstädt, Leplay und Schmiedel. Das Rittergut wurde 197780 über­bag­gert, um Platz für den Tagebau zu schaf­fen. 1963 wurde der Ort auf­grund des Kohleabbaus aufgelöst.