Großweitzschen: Herrenhaus Jeßnitz

Herrenhaus Jeßnitz
Jeßnitz 9
04720 Großweitzschen OT Jeßnitz

Historisches
Bereits 1551 exis­tierte ein Rittergut in Jeßnitz. Der spä­ter ge­adelte Johann Gottlieb Lorenz war ei­ner der be­kann­tes­ten Besitzer des Rittergutes Jeßnitz. 1854 er­warb Friedrich Christian Kunert das Rittergut. Sein Nachfolger war August Jordan, un­ter dem das Herrenhaus 1864 er­baut wurde.

Nach 1945
Die Bodenreform machte vor dem Rittergut Jeßnitz und sei­nem letz­ten Besitzer Hermann Jordan nicht halt.

Nachwendezeit & Heutige Nutzung
Das in­zwi­schen sa­nierte Herrenhaus be­fin­det sich seit 2001 in Privatbesitz und wird bewohnt.