Großweitzschen: Herrensitz Eichardt

25. September 2012 Aus Von Schlossherrin

Herrensitz Eichardt
04720 Großweitzschen OT Eichardt

Historisches

1213 war ein Herrensitz un­ter Heinricus de Eychhart be­kannt. 1548 übte zu­nächst das Kloster Buch, spä­ter im sel­ben Jahr das Vorwerk Tautendorf die Grundherrschaft über Eichardt aus. 1552 wurde er le­dig­lich noch als Schäferei be­zeich­net, so dass da­von aus­ge­gan­gen wer­den kann, dass der Herrensitz als sol­cher auf­ge­löst wurde.