Großweitzschen: Wallburg Kleinweitzschen

Wallburg Kleinweitzschen
04720 Großweitzschen OT Kleinweitzschen

Historisches
Die ehemalige Burganlage bestand aus einer Hauptburg mit einer Vorburg. Eine erste Besiedlung erfolgte bereits zur Jungsteinzeit. Vom 9. bis 12. Jahrhundert wurde die Burg erneut besiedelt und ausgebaut. Von der Hauptburg ist noch ein 60 m langer und 4 m hoher Wall vorhanden, von der Vorburg ein Wall von etwa 2 m Höhe und 30 m Länge.