Hartenstein: Wasserburg Thierfeld

Wasserburg Thierfeld
08118 Hartenstein OT Thierfeld

Historisches
Die Wasserburg Thierfeld wird auch Wohl genannt und befand sich am südlichen Eingang Thierfelds neben dem Pfarrhaus. Über die Entstehung beider Thierfelder Wasserburgen ist kaum etwas bekannt. Die Gründung dieser Burg erfolgte vermutlich im 15. Jahrhundert. Erhalten sind noch ein etwa anderthalb Meter hoher Burghügel sowie ein teilweise verschütteter Wassergraben.