Heidenau: Rittergut Mügeln

Rittergut Mügeln
01809 Heidenau

Historisches
In Mügeln wurde erst­mals 1393 ein Herrensitz er­wähnt. 1548 ge­hörte Mügeln an­tei­ligt zum Rittergut Gommern und da­mit Melchior von Korbitz. Das Rittergut wurde 1764 er­wähnt. Es ge­hörte im 18. Jahrhundert Carl Christian von Tettau. 1782 er­warb es die Hofrätin von Schade, Anfang des 19. Jahrhundert be­fand es sich im Besitz ei­nes Herrn Kleinhempel. Die Familie von Oppel er­warb das Rittergut Mügeln 1827 und be­saß es noch um 1860.