Hochkirch: Wasserburg Meschwitz

Wasserburg Meschwitz
Bauernschlösschen
02627 Hochkirch OT Meschwitz

Historisches & Bodendenkmalschutz
Aus dem 13. Jahrhundert sind im west­li­chen Teil des Ortes noch Reste ei­ner früh­deut­schen Wasserburg vor­han­den. Noch im Jahre 1443 exis­tierte in Meschwitz ein Rittersitz, aus dem sich das Rittergut ent­wi­ckelte. Der di­rekte Burgstandort ist heute über­baut und der Graben ein­ge­eb­net. Bodendenkmalschutz be­steht für die mit­tel­al­ter­li­che Burganlage seit Anfang 1939. Der Schutz wurde Ende 1958 aufgefrischt.