Jesewitz, Rittergut Gotha

Rittergut Gotha
Lindenstraße 20
04838 Jesewitz OT Gotha

Historisches
Das Rittergut ging aus ei­nem 1443 er­wähn­ten Rittersitz her­vor. Die erste Erwähnung als Rittergut er­folgte erst in der Mitte des 18. Jahrhunderts, 1747. Es be­fand sich bis 1710 im Besitz von Wolf von Lindenau und wurde 1839 von den Grafen von Pourtales-​Gorgier an die Familie Hertwig ver­kauft, die es 1905 an die Familie Bake ver­äu­ßerte. Diese ließ das im 18. Jahrhundert er­rich­tete Herrenhaus 1928 umbauen.

1945
Die Familie Bake wurde 1945 enteignet.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus wird als Kindertagesstätte genutzt.