Jöhstädt, Lehngut Oberschmiedeberg

Lehngut Oberschmiedeberg
Talstraße 11
09477 Jöhstadt OT Oberschmiedeberg

Historisches
Das Lehngut stand mit ei­nem Hammerwerk in Verbindung und wurde erst­mals 1525 mit Hypolit Siegert als Besitzer ge­nannt. Karl Theodor Sigismund Frohs war ein wei­te­rer Besitzer, der das Lehngut mit Hammerwerk 1847 an Friedrich Schmiedel ver­äu­ßerte. Der Gebäudekomplex ist in um­ge­bau­ter Form erhalten.