Kamenz: Rittergut Petershain

Rittergut Petershain
Mittelweg/Am Bürgerhaus
01920 Kamenz OT Petershain

Historisches
Das Rittergut wurde 1624 erstmals erwähnt als Lehen des Andreas von Schönberg. 1682 erwarb Johann Adam von Schönfeldt das Gut. 1775 wurde es von Graf von Redern gekauft das Rittergut. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde das Herrenhaus des Gutes abgebrochen.

1945
1947/1948 wurde das Rittergut aufgeteilt. Zugleich erfolgte der Umbau zu Wohnungen und Stallungen für Neusiedler.

Heutige Nutzung
Wohnraum. Das Bild zeigt das ehemalige Wohnhaus des Vogtes.