Klipphausen: Rittergut Robschütz

Rittergut Altrobschütz
Rittergutshof 5
01665 Klipphausen OT Robschütz

Historisches
Unabhängig von der Wallburg auf dem Burgberg wurde Robschütz 1228 als Herrensitz unter Volcwinus de Robatsitz erwähnt. 1547 bestand ein Vorwerk, das zum Rittergut Batzdorf gehörte, dessen Besitzer die Grundherrschaft über Robschütz ausübten. Die Erwähnung des Rittergutes erfolgte 1696. Als Eigentümer folgte der Familie von Militz Wolf Dietrich von Beichlingen. Ihm folgten nach oft nur kurzer Zeit verschiedene weitere Besitzer. Das Herrenhaus im Gründerzeitstil wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erichtet.