Königsfeld: Wallburg Wetzsteinberg

20. Oktober 2012 Aus Von Schlossherrin

Wallburg Wetzsteinberg
Wetzsteinberg
09306 Königsfeld OT Doberenz

Historisches

Von der sla­wi­schen Höhenburg mit Ringwallanlage sind nur noch we­nige Zeugnisse er­hal­ten. Der Ringwall ist etwa zu zwei Dritteln ge­schlos­sen und nicht mehr sehr hoch. Das Gebiet ist oval, etwa 100 x 50 m groß und im nörd­li­chen Bereich stark hü­ge­lig und mit Gruben ver­se­hen. Der be­wal­dete Wetzsteinberg be­fin­det sich an der B107, knapp 1 km nord­öst­lich von Doberenz.

Bodendenkmalschutz

Die Anlage wurde 1959 un­ter Bodendenkmalschutz gestellt.