Kreischa: Burg Theisewitz

Burg Theisewitz
Spitzberg
01731 Kreischa OT Theisewitz

Historisches
In Theisewitz wurde erstmals 1288 ein Herrensitz benannt, der sich um 1305 im Besitz von Heinrich von Thusewitz, bischöflicher Vasall, befand. Knapp ein Jahrhundert später wurde Theisewitz zerstört und in der Folge verließ die Familie von Theisewitz die Gegend.