Leipzig: Rittergut Paunsdorf

Rittergut Paunsdorf
Lehdenweg 2
04329 Leipzig

Historisches
Das Rittergut war bereits um 1606 benannt. Besitzer des Guts waren seit dem 17. Jahrhundert die Familien von Thümmel, Küstner, Arndt und Körner. Letztere besaßen das Rittergut für mindestens zehn Jahre seit 1844. Ein Brand 1813, als Napoleons Truppen das Gebiet heimsuchten, richtete Schäden am Rittergut an.

Nach 1945
Das Herrenhaus und die meisten Wirtschaftsgebäude wurden abgerissen. Lediglich ein nach 1945 umgebautes Wirtschaftsgebäude ist noch erhalten.

Heutige Nutzung
Das erhaltene Wirtschaftsgebäude wird bewohnt und teilweise gewerblich genutzt. Das Gelände ist verschlossen. Zum historischen Rittergut gehörte einst ein Park, welcher zwischen August 2018 und September 2019 umgestaltet werden soll.
(Stand: Mai 2018)