Leisnig: Herrensitz Zeschwitz

12. August 2012 Aus Von Schlossherrin

Herrensitz Zeschwitz
04703 Leisnig OT Zeschwitz

Historisches

1228 war ein Herrensitz in Zeschwitz un­ter Otto de Zeczewiz ur­kund­lich er­wähnt. Der Herrensitz Zeschwitz be­stand nicht sehr lange. 1290 schenkte Otto de Scecewyzc den Herrensitz dem Kloster Buch. Zeschwitz un­ter­stand ver­wal­tungs­tech­nisch 1378 dem cas­trum Leisnig. Die Grundherrschaft wurde noch 1548 vom Kloster Buch ausgeübt.