Leisnig: Vorwerk Tragnitz

12. August 2012 Aus Von Schlossherrin

Vorwerk Tragnitz
04703 Leisnig OT Tragnitz

Historisches

Tragnitz er­langte be­reits im Jahre 1173 Bedeutung als Wirtschaftshof der Burg Leisnig. Aus die­sem ging ein 1254 er­wähn­tes Vorwerk her­vor, wel­ches 1419 als lan­des­herr­schaft­li­chen Vorwerk Erwähnung fand und 1559 von Kurfürst August an die Stadt ver­kauft wurde. Danach sol­len die Vorwerksgebäude ver­fal­len sein. Es ist heute nichts mehr vom Vorwerk erhalten.