Leisnig: Wallburg Minkwitz

Wallburg Minkwitz
04703 Leisnig OT Minkwitz

Historisches & Bodendenkmalschutz
Die nach­weis­li­che Ersterwähnung der Wallburg Minkwitz er­folgte 1213 als Herrensitz. Als Rittersitz fand sie 1445, als Vorwerk 1496 Erwähnung. Sie ist auch als Burgstall und Burgstörl be­zeich­net wor­den und zeigt noch ei­nen Hauptwall und ei­nen Vorwall. Bodendenkmalschutz wurde erst­mals 1937 und er­neut Ende 1958 gewährt.