Lichtentanne: Rittergut Lichtentanne

Rittergut Lichtentanne
Bahnhofstraße 10
08115 Lichtentanne

Historisches
Für Lichtentanne wurde 1551 ein Rittergut ge­nannt. Für etwa an­dert­halb Jahrhunderte, be­gin­nend in den letz­ten Jahres des 17. Jahrhunderts bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts hin­ein, be­stan­den zwei Rittergüter parallel.

Das Rittergut Ehrlerscher Teil fiel 1924 ei­nem Brand zum Opfer. Das Herrenhaus wurde da­nach nicht wie­der auf­ge­baut. Das Rittergut Heckelscher Teil be­fand sich an der Anschrift Bahnhofstraße 10. Nachdem die Wirtschaftsgebäude be­reits 1949 ab­ge­tra­gen wurde, wurde das Herrenhaus schließ­lich in den 1990er Jahren ab­ge­ris­sen. Inzwischen be­fin­det sich dort mo­derne Wohnbebauung.