Lichtentanne: Rittergut Lichtentanne

Rittergut Lichtentanne
Bahnhofstraße 10
08115 Lichtentanne

Historisches
Für Lichtentanne wurde 1551 ein Rittergut genannt. Für etwa anderthalb Jahrhunderte, beginnend in den letzten Jahres des 17. Jahrhunderts bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts hinein, bestanden zwei Rittergüter parallel.

Das Rittergut Ehrlerscher Teil fiel 1924 einem Brand zum Opfer. Das Herrenhaus wurde danach nicht wieder aufgebaut. Das Rittergut Heckelscher Teil befand sich an der Anschrift Bahnhofstraße 10. Nachdem die Wirtschaftsgebäude bereits 1949 abgetragen wurde, wurde das Herrenhaus schließlich in den 1990er Jahren abgerissen. Inzwischen befindet sich dort moderne Wohnbebauung.