Liebstadt: Rotes Vorwerk

27. Oktober 2012 Aus Von Schlossherrin

Rotes Vorwerk
Seitenhain 1 (Vorwerkstraße 1)
01825 Liebstadt OT Seitenhain

Historisches

Das Vorwerk un­ter­stand dem Rittergut Weesenstein. Es wurde 1713 von Fronarbeitern nie­der­ge­brannt. Der Wiederaufbau er­folgte da­nach als Vierseitenhof, wel­cher um­mau­ert wurde. Die Gebäudesubstanz wurde 1837 erneuert.

Nach 1945

Nach 1945 wur­den im Rahmen der Bodenreform zwei Neubauernstellen eingerichtet.

Nachwendezeit

1990 über­nahm eine Familie das Rote Vorwerk.

Heutige Nutzung

Im Roten Vorwerk wird heute un­ter an­de­rem eine Käserei be­trie­ben. Der Hof wird mit Milchkühen bewirtschaftet.