Löbau: Wasserburg & Rittergut Wendischpaulsdorf

Wasserburg & Rittergut Wendischpaulsdorf
Am Hof 15
02708 Löbau OT Wendischpaulsdorf

Historisches
Das Rittergut geht auf eine frü­here Wasserburg zu­rück. wurde erst­mals 1630 er­wähnt. 1885 wurde das im 18. Jahrhundert er­rich­tete Herrenhaus um­ge­baut. Das Nebengebäude wurde 1885 er­baut. Das Herrenhaus er­hielt 1906 ei­nen Anbau, der un­ter Theodor Dürr aus­ge­führt wurde. Er hatte das Rittergut ein Jahr zu­vor erworben.

Nach 1945
1945 wurde die Bodenreform voll­zo­gen, der letzte Besitzer ent­eig­net und die Flächen an Neubauern ver­teilt. Das Herrenhaus wurde zu Wohnzwecken und als Kindergarten genutzt.

Nachwendezeit
Der Kindergarten wurde geschlossen.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus so­wie das Wirtschaftsgebäude sind sa­nie­rungs­be­dürf­tig und teil­weise noch als Wohnraum ver­mie­tet. Die mit­tel­al­ter­li­che Wasserburg be­fand sich öst­lich des Ritterguts. Von ihr sind keine sicht­ba­ren Spuren mehr erhalten.