Lohsa: Herrenhaus Kolbitz

27. Oktober 2012 Aus Von Schlossherrin

Herrenhaus Kolbitz
Spreestraße 26
02999 Lohsa OT Steinitz-Kolbitz

Historisches
Das Herrenhaus des Vorwerks Kolbitz blickt auf ad­lige und bür­ger­li­che Besitzer zu­rück. Es wurde 1777 als Rittergut und 1825 als Vorwerk be­zeich­net. 1672 be­fand sich im Besitz von Hans von Dallwitz, für 1819 ist ein bür­ger­li­cher Besitzer ver­zeich­net. Das Herrenhaus wurde ver­mut­lich um 1870 er­baut. Ulrich Prinz von Schönburg-​Waldenburg er­warb das Rittergut 1921. 1930 ver­kaufte er es an Gustav Schlick.

Nach 1945
1945 er­folgte die Enteignung von Gustav Schlick so­wie die Aufteilung des Herrenhauses an zwei Neubauern. Diese teil­ten das Herrenhaus und nutz­ten es zu Wohnzwecken.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus be­fin­det sich ge­teilt in Privatbesitz und wird bewohnt.