Lossatal: Wallburg Burzelberg

Wallburg Burzelberg
Burzelberg
04808 Lossatal OT Hohburg

Historisches & Bodendenkmalschutz
Die Burg wurde be­reits in der Eisenzeit um das Jahr 400 v. Chr. an­ge­legt und im 1. Jahrhundert v. Chr. auf­ge­ge­ben. Im 9./10. Jahrhundert wurde die alte Burg von den Slawen neu auf­ge­baut und wie­der­be­sie­delt. Erhalten sind noch Wall- und Grabenreste. Der ge­schlos­sene Ringwall wurde zwi­schen 1979 und 1981 ar­chäo­lo­gisch un­ter­sucht und bei Bauarbeiten in den Jahren 1983 und 1984 zum Großteil zer­stört. Die Wallburg steht seit 1935 als Bodendenkmal un­ter Schutz. Der Schutz wurde 1958 erneuert.